Lutz R. Ketscher - Biographie u. Werkverzeichnis / Biography and catalog raisonné

1 4 5 –––Tanz der Avatare 2 0 1 0 | 1 1 0 x 1 2 0 cm | A c r y l , Ö l a u f L e i nwa n d –––Dance of the Avatars 2 0 1 0 | 1 1 0 x 1 2 0 cm | A c r y l i c , o i l o n c a n v a s __ANMERKUNG DES KÜNSTLERS __ANNOTATIONS BY THE ARTIST Interieur einer Guckkastenbühne à la F. G. Bibiena mit Figurinen – die heute als Avatare bezeichnet werden – in historischem Outfit. Ein fantastisches Game im Stile des Barock. Die zwei Avatare könnten das markgräfliche Paar Wilhelmine als Jakobspilgerin und Friedrich von Bayreuth als antiker Held in pompöser Rüstung sein. Das Wasser und das Schiff im Mittelgrund erinnern an die sogenannten Naumachien. Bei dieser bizarren höfischen Lustbarkeit wurden im Garten Seeschlachten nachgestellt und Schiffe versenkt. Interior of a fixed scene stage à la F. G. Bibiena with figurines—which are now called avatars—in a historical outfit. A fantastic game in the Baroque style. The two avatars could be the margravial couple Wilhelmine as a Jacobean pilgrim and Friedrich von Bayreuth as an ancient hero in pompous armor. The water and the ship in the middle distance are reminiscent of the so-called naumachia. During this bizarre courtly amusement, sea battles were re-enacted and ships sunk in the garden. __ __

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxODA=