Lutz R. Ketscher - Biographie u. Werkverzeichnis / Biography and catalog raisonné

7 7 im alten Rathaus in Schwarzenbach. Sie existiert heute noch, obwohl ich die Leitung 2010 abgegeben habe. Sie wird nun vom Kulturverein Schwarzenbach verwaltet. Ein Künstler in Rente? „In Rente zu gehen” heißt doch für einen Selbstständigen nur, die Rente in Anspruch zu nehmen, denn ansonsten ändert sich nichts am Tagesverlauf. Aber die Gesundheit ändert sich mit zunehmendem Alter. Doch wenn ich an meine persönliche Zukunft denke, habe ich ein gutes Gefühl. Meine Arbeit macht mir immer noch viel Freude, vielleicht sogar mehr als früher, als es in manchen Zeiten eine existenzielle Notwendigkeit war, diese Bilder auch zu verkaufen. Da haben sich die Zeiten, Gott – und meinen Sammlern – sei Dank, sehr zum Positiven geändert. Die Ideen gehen mir nicht aus, mein Geist ist wach und kritisch geblieben und meine lebenslange, manchmal auch lebensrettende feine Klinge, meine Ironie betreffend, ist immer noch scharf … An Artist in Retirement? For a self-employed person, “to retire” only means to receive a pension, because otherwise nothing changes in the course of the day. One’s health, however, changes with increasing age. But when I think about my personal future, I have a good feeling. My work still gives me a lot of joy, maybe even more than before, when at times it was an existential necessity to sell these pictures as well. The times, thank God – and my collectors – have changed very much for the better. I never run out of ideas, my mind has stayed alert and critical, and my life-long, sometimes lifesaving, fine blade, as regards my irony, is still sharp... “ „ __WENN ICH DRE I WÜNSCHE FRE I __HÄT TE, WÜRDE __ICH MIR WÜNSCHEN: __GESUNDHE I T, __KE INEN ALZHE IMER UND __SCHAFFENSKRAF T.__

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxODA=